Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Rotlichtbestrahlung schädlich für Augen (speziell Netzhaut)?
Aktuelle Zeit: 23.01.18, 00:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12.01.18, 16:29 
Offline
noch neu hier

Registriert: 12.01.18, 15:49
Beiträge: 1
Hallo Fachleute!

Ich habe ein hartnäckiges Gerstenkorn, das nicht "reifen" will. Mein Augenarzt hat mir Bestrahlungen mit der Rotlichtlampe empfohlen (dieser Tipp kursiert ja auch im Netz).

Zu Rotlicht / Infrarot habe ich folgende Infos gefunden:

1. Das kurzwellige Infrarot A wird auf dem Weg zur Netzhaut nicht gefiltert, landet also unvermindert auf der Netzhaut.
(siehe z. B. https://www.bfs.de/DE/themen/opt/ir/wirkung/wirkung.html)
2. Es dringt tief in die Haut ein, laut Beschreibung zu meiner Rotlichtlampe bis zu 7 mm für 95 % Absorption.

Das heißt, selbst bei geschlossenen Augen gelangt zumindest ein Teil der Strahlungsenergie auf die Netzhaut. Die Intensität kann ich nicht wahrnehmen, da es beim Menschen ja keine IR-Rezeptoren gibt. Und die gelegentlich im Netz empfohlene Schutzbrille bei IR-Bestrahlung des Gesichts dürfte hier kontraproduktiv sein, da ja speziell das Auge (Gerstenkorn) bestrahlt werden soll.

Gemäß o. g. Link schreibt das Bundesamt für Strahlenschutz ganz allgemein: "Besondere Aufmerksamkeit beim Auge verdient der kurzwellige Infrarot-Anteil (IR-A). Für diesen Bereich ist der vordere Teil des Auges durchlässig, so dass die Netzhaut erreicht wird und Netzhautschädigungen möglich sind."

Meine grundsätzliche Frage: Ist in einem solchen Fall mit Schäden zu rechnen, wenn man den vorgeschrieben Abstand zur Lampe und die empfohlene Bestrahlungszeit (in meinem Fall 3 x 10 Minuten pro Tag) einhält?

Und: Kann ich ein ggf. bestehendes Risiko vermindern, indem ich mir eine "Maske" aufs Auge lege, die nur den zu bestrahlenden Bereich freilässt (oder handle ich mir damit ggf. andere Probleme ein)?

Vielen Dank und Gruß

Wie_ist_das


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!