Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Durckgefühl an Gesäß in zusammenhang mit einen Leistenbruch?
Aktuelle Zeit: 18.02.18, 21:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11.02.18, 11:20 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 22.06.05, 15:43
Beiträge: 159
Wohnort: Hessen
Hallo,

ich habe mal eine Frage zu einem Druckgefühl im Po-Bereich, welches sich beim leichten vorn Überbeugen einstellt.
Diese ist nicht immer gegeben in einer solchen Situation, sondern eher Sporadisch.
Der Druck ist so als würde hier sich rechts auf halber Höhe zwischen After und Schwellkörberansatz erscheinen, diese war bis jetzt 2-3 mal vorgekommen.
Zur Vollständigkeit soll noch erwähnt sein, das auch der Rechte Hoden irgendwie Empfindlicher Wirkt. Ab und an auch es sich ich der rechten Leiste mal kurz was tut, was mittlerweile selten der Fall ist.
Da bei den Arzt besuchen, auf Grund der Leisten und Hoden Problematik, der eine Arzt nichts besonderes Feststellen konnte, ich aber in 3 Wochen nochmal vorstellig werden sollte. Da sich die Symptome auch für gute ein Woche nicht auftraten. Wollte ich den 2. Termin fast absagen, doch kurz vorher ging es wieder wie beschrieben los nur ohne direkte Problem in der Leiste.
Der Arzt, dieses mal ein andere, machte eine Anamnese, ohne weiter Untersuchungen, und ist danach zu dem Schluss gekommen Leistenbruch.
Wobei ich sagen sollte das die beiden Ärzte mich hier zum erstenmal gesehen haben.

Meine Fragen die sich jetzt aufwerfen sind:
Passt ein solches Druckgefühl, am Gesäß, zu einem (Leisten) Bruch?
Wie schnell ist hier die Vorstellung bei einem Chirurgen von Nöten?
Sind andere Abklärungen Sinnvoll/erforderlich, welche Zeitnäher erstellt werden können?

P.S. Eine sogenannte Weiche Leiste ist dort schon seid Jahren bekannt, sowie eine Zyste am Hoden.

Ich danke schon für ihre Informationen!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.02.18, 17:08 
Offline
Interessierter

Registriert: 12.02.18, 12:28
Beiträge: 14
Hallo
diese Seite könnte ein wenig weiterhelfen, (wir können hier ja keine Diagnosen stellen)
https://www.apotheken-umschau.de/Schmer ... 353_7.html
Grüße


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!