Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Bandscheibenvorwölbung Muskelzucken
Aktuelle Zeit: 24.11.17, 21:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bandscheibenvorwölbung Muskelzucken
BeitragVerfasst: 10.10.16, 16:43 
Offline
noch neu hier

Registriert: 08.10.16, 16:29
Beiträge: 1
Hallo,
ich habe eine diskrete Bandscheibenvorwölbung L5/S1, breitbasig. Diese wurde Ende September festgestellt.

Seit Juli habe ich anhaltende Schmerzen/Verspannungen in der unteren LWS Region und im Gesäß (links und rechts abwechselnd), so dass langes Sitzen nicht möglich ist. Anfangs kam es zu starken Verkrampfungen der Gesäßmuskulatur, brennenden Schmerzen im Gesäß und in der Mitte der Wirbelsäule. Oft kribbelten die Füße und es gab auch kurzzeitig taube Stellen in den Füßen. Die Schmerzen waren derart, dass ich mich auch wie krank gefühlt habe und nervlich völlig überfordert war/bin mit der Art Schmerzen, die wesentlich anders als normale Verspannungsschmerzen sind. Sowas kenne ich nicht von mir. Massagen oder manuelle Therapie haben die Beschwerden im Gesäß immer verschlimmert. Wärme ebenso. Ibufrofen usw. haben bei diesen brenndenden, ziehenden, krampfenden Schmerzen nicht wirklich geholfen. Was anderes wurde mir nicht verschrieben.
Derzeit habe ich im rechten Gesäß einen ziehenden Schmerz, mal mehr mal weniger und die unter LWS ist dauerverspannt. Weiterhin habe ich seitdem kalte Füße und fühle mich ab und zu wie benommen.

Seit September habe ich nun auch ununterbrochene Muskelzuckungen. In den Waden, Oberschenkeln, Gesäß und auch ab und zu in den Armen oder am Rücken. Man sieht es auch von außen sehr. Vor allem im Sitzen ist es schlimm. Im Liegen auch.
Dieses Zucken macht mir doch sehr zu schaffen, da ich mir große Sorgen einer Nervenschädigung mache.
Welche Nerven können in diesem Bereichen solche Zuckungen verursachen? Bzw. welche Wirbel/Muskeln können entspr. Nerven reizen? Ist da evtl. was verklemmt, blockiert?
Solche schlimmen Zuckungen hatte ich vorher noch nie und müssen ja im Zusammenhang mit den Schmerzen/Rückenproblemen usw. stehen. Ich glaube nicht an psychische Störungen.

Blutuntersuchung war i.O. Magnesium, Kalzium i.O. Vitamin D Mangel bei 16, Vitamin B12 bei 270, Schilddrüsenwert TSH 4 war leicht über der Norm. Lumbalpunktion auch ohne Befund. Ein EMG/Neurographie Untersuchung hat folgendes ergeben: Im wesentlichen ohne Nachweis einer neurogenen Störung. "Verzögerte F-Antworten des N. peroneus beidseitig könnten bei unauffälliger peripherer Neurographie auf eine proximale Affektion hindeuten. Die F-Antworten im N. tibialis rechts gesehenen A-Wellen verdächtigen Abläufe sind unspezifisch. Anhand des durchgef. EMG´s Nachweis von chronisch-neurogenenVeränderungen im Versorgungsbereich L3 bzw. L4 rechtsseitig." Das war vor dem MRT. MEP auch ohne Befund.

Ich nehme keine Medikamente außer Ibuprofen. Ich habe hauptsächlich versucht mit diversen Salben die Schmerzen zu lindern.

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte, was man hier tun sollte, um nicht noch mehr Schaden anzurichten. Untersuchungen usw.
Vielen Dank.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!